Profile Search Pbu 1 & 2


Burgdorf, Herbstsemester 2018

Weiss Abschied von den Eltern VI

Image:  Peter Weiss, Farewell to Parents, collage, Frankfurt am Main, 1961.

 

Beschreibung | Content

Dieses Modul muss (im Vollzeitstudium) in den Semester 1 und 2 belegt werden; es dient der Vorbereitung des Themas der Masterthese sowie insbesondere der Erarbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung für den Essay der Masterthesis-Vorbereitung (tbu). In Profile Search werden die Studierenden bei der selbständigen Erarbeitung eines architektonischen Themas der eigenen Wahl unter besonderer Berücksichtigung der Themen aus den Ateliers bzw. aus Forschung und Praxis begleitet. Es gibt eine einführende Sitzung, individuelle Zwischenkritiken (2 Studenten 2 Coaches) sowie Plenumssitzungen zusammen mit den anderen Teilnehmenden des Moduls. Hier wird im Sinne von Werkstattgesprächen der Zwischenstand der zu schreibenden Essays vorgestellt und diskutiert.

 

Das Modul ist obligatorisch für die in Burgdorf eingeschriebenen JMA - Studierende. Profile Search 1 und 2 müssen bestanden worden sein, bevor mit der Thesis-Vorbereitung begonnen werden kann.

 


This module must be completed in semesters 1 and 2 (full time); it serves as preparation for the topic of the master thesis as well in particular as the exploration of a scientific topic for the essay in preparation for the Master’s Thesis (tbu). In the Profile Search, students are coached in independently working on an architectonic topic of their chose, taking particular account of the topics from the ateliers resp. from research and practice. This includes an introductory meeting, individual intermediary critiques (2 students and 2 coaches) as well as meetings in plenum together with the other participants in the module. In this connection, by analogy to workshop discussions, the interim state of the essays to be written will be presented and discussed.

 

The module is obligatory for JMA-students enrolled at Burgdorf, Profile Search 1 and 2 must be passed before students can begin thesis preparation.


 
Bewertung | Assessment

Obligatorische Teilnahme an allen Sitzungen (Einführung, Individual-Coachings und Critics-in-Plenum pbu-tbu-meetings).
 

Compulsory attendance at all meetings (introduction, individual coachings and critics in plenum, pbu-tbu-meetings).


 

Eingabe | Submission

In Profile Search 1(Pbu 1: Survey)
Submission of an essay of approximately 20'000 characters, active participation and also written contributions (as part of the students' essays) to the meetings.
 

In Profile Search 2 (Pbu 2: In-depth analysis)
Submission of an essay of approximately 30'000 characters
For further details regarding the module (procedure and work involved), refer to the booklet "Module Descriptions".

 

 

Erste Veranstaltung | First meeting

Einführungsveranstaltung, Montag, 17.09.2018, 13.45-15.10
& Feedback zu den Pbu-Essays vom Frühlingssemester 2018

 

Weitere Daten | Further meetings

Meetings (all obligatory)
Donnerstags jeweils 13.35-15.10

 

  • 11. 10. 18: Nur Profile II Einzelbesprechungen Hypothesen/Fragestellungen/Konzepte/Methoden der studentischen Arbeits-Themen
  • 18. 10.18: Nur Profile Search I Einzelbesprechung zu Hypothesen/Fragestellungen/Konzepten/Methoden der studentischen Arbeits-Konzepte
  • 15. 11. 18: Profile Search I u. II im Plenum: Diskussion von Hypothesen/Fragestellungen/Konzepten/Methoden der studentischen Arbeits-Konzepte
  • 29. 11. 18: Profile Search I u. II Einzelbesprechung
  • 06. 12. 18: Zwischenpräsentationen State of Process durch die Studierenden (bis 16.30 Uhr)
  • 20. 12. 18: Optionale Einzelbesprechung auf Anmeldung per Mail
  • 24. 01. 19: Reserviert für Besprechung von evtl. notwendigen Nachbearbeitungen.

 


Hand in Essays
Pbu-I und Pbu-II Essays: Freitag, 11.01.2019 at 12:00 am (as 2 Hardcopies at Secretary & as PDF to Coaches)

Dozierende
Tim Kammasch (Modulleiter) u. interne Fach-Coaches

 

Kontakt
Marion Regli marion.regli@bfh.ch


Ort

Raum B102 , Gebäude B, Pestalozzistrasse 20, 3401 Burgdorf


ECTS
3
 
Sprache

Deutsch, Arbeiten in Englisch und Französisch möglich