Wankdorffeld

JMA-BU MASTER-THESIS SA2020-2021

Eine Auseinandersetzung mit sozialen Wohnmodellen im städtischen Kontext

Im Rahmen der Masterthesis wird der Entwicklungsschwerpunkt Wankdorffeld in Bern bearbeitet. Dabei wird das Areal zwischen dem Bahnhof Bern Wankdorf und der Stauffacherstrasse analysiert und ein städtebaulicher Vorschlag ausgearbeitet, der grossen Wert auf Sozialräume legt. Aussschlaggebende Rahmenbedingungen wurden dabei im Essay festgelegt und so werden unter anderem auch gemeinschaftliche Wohnformen und ein betreutes Wohnen im Alter behandelt. Hauptaugenmerk des Projektes liegt dabei auf der Gemeinschaft und dem Teilen von Flächen und Ressourcen. Ausserdem bildet der Auftakt des Areals beim Bahnhof ein Quartierszentrum mit öffentlichen Nutzungen und einer Velostation mit 1000 Stellplätzen der Stadt Bern.
Das Wankdorffeld berücksichtigt mögliche Zukunfts-Trends und lässt Spielraum in der Entwicklung des Areals, da eine Etappierung vorgesehen und ausgearbeitet wurde.

Site
Burgdorf
Semestre
2020-2021 Automne
Module
JMA-BU MASTER-THESIS SA2020-2021
Intervenant-e-s
  • Nicole Zemp - Étudiant
  • Lukas Huggenberger - Projektcoach
  • Tim Kammasch - tbu-Coach
  • Joëlle Zimmerli - Expertin