Arealentwicklung Tramdepot Eigerplatz Bern

JMA-BU MASTER-THESIS SA2020-2021

Das Tramdepot-Areal am Eigerplatz in Bern wird seit etwa hundert Jahren als Trameinstell- und reparaturhallen sowie heute zusammengefasst mit der Nachbarparzelle auch als Busdepot genutzt. Nach einer Motion aus dem Jahr 2015 soll das Areal zukünftig umgenutzt und die Einstellhallen verlegt werden.
Auf Grundlage der theoretischen Masterarbeit und der darin aufgestellten Thesen wurde in der Masterprojektarbeit die Vision „Philosophien“ für das Areal entwickelt. Schwerpunkt des Projekts war dabei der Umgang mit dem Bestand, einer Vernetzung der Quartiere, diverse Nutzungen welche flexibel sind und auch angeeignet werden können, als auch ergänzende und arealprägende Neubauten.

Site
Burgdorf
Semestre
2020-2021 Automne
Module
JMA-BU MASTER-THESIS SA2020-2021
Intervenant-e-s
  • Sophie Frank - Étudiant
  • Hanspeter Bürgi - Studiengangsleiter Master Architektur
  • Tim Kammasch - tbu-Coach
  • Marianne Baumgartner - Expertin

Autres travaux de master - 2020-2021 Automne